Mitgliederversammlung

Mitgliederversammlung*

der Deutschen Akademie für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie e. V.

am Mittwoch, 12. Mai 2021, 10.00-10.30 Uhr, ECC Berlin

Einladung und Tagesordnung:

1.         Bericht des Präsidenten           - Prof. Dr. Orlando Guntinas-Lichius, Jena
2.         Bericht des Schriftführers - Priv.-Doz. Dr. Achim G. Beule, Münster
3.         Bericht des Schatzmeisters - Prof. Dr. K.-Wolfgang Delank, Ludwigshafen
4.         Entlastung des Präsidiums  
5.         Bericht der Geschäftsführerin - Prof. Dr. Serena Preyer, Karlsruhe
6.         Wahlen                                       
Vorschlag des Akademie-Präsidiums und aus den Reihen der Mitglieder:
            Für das Amt des Präsidenten: Prof. Dr. Orlando Guntinas-Lichius, Jena
            Für das Amt der Stellv. Präsidentin: Dr. Ellen Lundershausen, Erfurt
            Für das Amt des Schriftführers: Priv.-Doz. Dr. Achim G. Beule, Münster
            Für das Amt des Schatzmeisters: Prof. Dr. K.-Wolfgang Delank, Ludwigshafen
            Für das Amt des 1. Beisitzers: Priv.-Doz. Dr. Jan Löhler, Bad Bramstedt
            Für das Amt des 2. Beisitzers: Sprecher*in der Vereinigung JungeHNO
7.         Verschiedenes  
Die Mitglieder der Deutschen Akademie für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und
Hals-Chirurgie sind im Namen des Akademie-Präsidiums herzlich zur Mitgliederversammlung 2021 eingeladen.
 
Prof. Dr. med. Orlando Guntinas-Lichius
Präsident
 
* Hinweis: Geschäftssitzung geplant als Hybridveranstaltung
  (Livestream der Präsenzveranstaltung mit limitierter Teilnehmerzahl)

Hinweise zu Wahlen

Die Wahlen während der Akademie-Mitgliederversammlung 2021 finden sowohl für die an der Präsenzsitzung Teilnehmenden als auch für die online zugeschalteten Mitglieder ausschließlich in elektronischer Form über eine Voting-Software statt. Hierfür wird ein eigenes mobiles Endgerät (z.B. Smartphone oder Tablet) oder ein (klinik-)eigenes stationäres Endgerät (Desktop-PC oder Laptop) mit Internetverbindung benötigt.

Elektronische Anmeldung:

Zur Teilnahme am elektronischen Abstimmungsverfahren ist der Download einer den Mitgliedern zur Verfügung stehenden Voting-Software sowie eine persönliche Voting-Registrierung der wahlberechtigten Mitglieder zwingend erforderlich:

-> Voting-Registrierungs-Zeitraum: 15. März bis 11. Mai 2021 (24.00 Uhr)

Die registrierten Teilnehmer*innen erhalten nach Anmeldung eine Nutzungsanleitung sowie ihre personalisierten Zugangsdaten für die Voting-Software; die Abstimmung ist mit allen gängigen Endgeräten (PC, Laptop, Smartphone, Tablet) möglich.